Mitarbeiterbindung ohne eigenes geschäftliches Risiko

Belegschaftsverträge

Sie wünschen sich eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und eine starke Identifikation mit Ihrem Unternehmen? Sie möchten die besten neuen Kräfte an Bord holen und den entscheidenden Mehrwert bieten? Ein Weg zu diesem Ziel ist die Einführung eines Mitarbeiter-Versicherungsprogramms. Damit senken Sie die Ausgaben Ihrer Mitarbeiter für private Versicherungsbeiträge, müssen keine eigenen Kapazitäten bereitstellen, sind von der Beratungshaftung befreit und tragen kein geschäftliches Risiko.
"Weniger Prämie - mehr Leistung" - das ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern mit einem Mitarbeiter-Versicherungsprogramm. Gerade in wirtschaftlich angespannten Phasen rücken die "Personal Benefits", also Leistungen, die ein Unternehmen seinen Mitarbeitern neben dem Gehalt gewährt, zunehmend ins Zentrum des Interesses. In Zeiten sinkender Reallöhne kann das Belegschaftsgeschäft helfen, Lohnverluste auszugleichen und das Klima in der Belegschaft zu verbessern. Einsparungen bei Versicherungsprämien in Höhe von mehreren hundert Euro sind bei allen Arbeitnehmern sehr willkommen.

Bei sinkenden sozialen Leistungen des Staates wird auch die private Absicherung von Lebensrisiken wie Krankheit oder Arbeitsunfähigkeit zu bezahlbaren Beiträgen zu einem Thema, mit dem sich immer mehr Arbeitgeber konfrontiert sehen.
Sie haben Fragen? Senden Sie uns doch einfach eine Email!
Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen des Bildes ein.
* Pflichtangaben
Jetzt schnell & einfach einen
Online-Termin vereinbaren!
Termin vereinbaren
Sie haben noch weitere Fragen?
Rufen Sie uns einfach an unter:
+49 (0) 2261 5019170